05.12.2016, von Michael Kretz, Bundesgeschäftsstelle der THW-Jugend e.V.

Michael Becker zum Ehrenbundesjugendleiter ernannt

29. Bundesjugendausschuss der THW-Jugend vom 18. bis 20. November im hessischen Bad Homburg

Foto: Michael Kretz, Bundesgeschäftsstelle der THW-Jugend e.V.

Die Delegierten des 29. Bundesjugendausschusses der THW-Jugend haben am 20. November den früheren Bundesjugendleiter Michael Becker zum Ehrenbundesjugendleiter ernannt. 15 Jahre stand er an der Spitze der THW-Jugend. Im November 2014 stellte er sich nicht erneut zur Wahl. Die Delegierten würdigten mit dieser Ehrung, dass er durch seine Tätigkeit und seinen intensiven Einsatz mehr als drei Jahrzehnte den Jugendverband maßgeblich geprägt hat. In dieser Zeit hatte er unter anderem auch die Funktionen als saarländischer Landesjugendleiter und stellvertretender Bundesjugendleiter inne. Erstmalig wurde der Ehrentitel im Jahr 1990 vergeben. Damals wurde Paul-Josef Wilmes, der erste Bundesjugendleiter der THW-Jugend, ebenfalls zum Ehrenbundesjugendleiter gewählt.


  • Foto: Michael Kretz, Bundesgeschäftsstelle der THW-Jugend e.V.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.