14.03.2018, von Mischa Heldt

Saubere Arbeit…

...leisteten am Samstag, den 10. März rund 30 Kinder, Jugendliche und Betreuer der THW-Jugend Freisen bei der saarlandweiten Reinigungsaktion „Saarland Picobello“.

Gemeinsam mit Mitgliedern der Freisener Jugendfeuerwehr, Vereinen und privaten Teilnehmern begann die Aktion um 9 Uhr mit der Ansprache von Ortsvorsteher Gerd Bonenberger auf dem Mutziger Platz. Handschuhe und Mülltüten wurden verteilt und dann ging es los.
In drei Gruppen aufgeteilt, befreiten die Mitglieder der THW-Jugend öffentliche Plätze in und um Freisen von allerlei Unrat: Bierkästen, Flaschen, Kunststofffolien, aber auch ein Fahrrad und eine Komposthalde gehörten zu den Entdeckungen der Gruppen. Mit dem Kipper des Ortsverbandes wurde der Müll gesammelt und auf dem Bauhof der Gemeinde Freisen in einen bereitgestellten Container verladen.

Auch die Saarbrücker Zeitung berichtete in diesem Zusammenhang über ein kleines Müllchaos, das unsere Minigruppe hinter den Glas- und Altpapiercontainern in der Zennwies erwartete.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurden schließlich noch alle eingesetzten Fahrzeuge gründlich gereinigt, sodass die Aktion zum frühen Nachmittag abgeschlossen werden konnte. Die Rücksichtslosigkeit, mit der Viele ihren Müll in der Natur abladen, sorgte bei allen Teilnehmern der Aktion für Unverständnis. Gleichzeitig sensibilisierte sie zum sorgsamen Umgang mit unserer Natur, sodass alle Teilnehmer letztlich auch stolz auf die geleistete Arbeit nach Hause gingen.

Habt Ihr Interesse bekommen? Durch eine Mini- und zwei Jugendgruppen bietet der THWOrtsverband Freisen Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren die Möglichkeit, auf interessante Art und und Weise an Technik und Ausstattung des Technischen Hilfswerks herangeführt zu werden.
Die Jugendgruppen (10-17 Jahre) treffen sich jeden Mittwoch von 18.00 bis 20.30 Uhr zur Ausbildung in der THW Unterkunft, die Minigruppe (6-9 Jahre) jeden vierten Samstag. Neben der wöchentlichen Ausbildung finden regelmäßig Aktionen wie Übungen, Wettkämpfe und Jugendlager statt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.